Im Land der Maharajas, 12 Tage - Busrundreise mit bestimmten Abfahrtsterminen, deutschsprachig

Delhi - Alsisar - Bikaner - Jaisalmer -  Jodhpur - Udaipur - Jaipur - Agra - Delhi


    Tag 01 - Samstag : Delhi

    Nach der Ankunft in Delhi (bis 07:00 Uhr) erfolgen die Begrüßung durch Ihre Reiseleitung und der Transfer zu Ihrem Hotel. Später unternehmen Sie eine Stadtbesichtigung in Alt- und Neu-Delhi. Sie starten die Tour im alten Teil Delhis, wo Sie die Gedenkstätte Raj Ghat zu Ehren Gandhis sowie den belebten Markt Chandni Chowk und das Rote Fort besuchen. Von dort fahren Sie mit einer Rikscha zur Jama Masjid, der größten Moschee Indiens. Danach entdecken Sie Neu-Delhi und besichtigen das Qutb Minar, das Grabmal von Humayun, das Parlamentsgebäude, das India Gate sowie die imposanten Staatsgebäude (Außenansichten). (-/-/A)

    Tag 02 - Sonntag : Delhi - Alsisar (ca. 265 km, 6 Std.)

    Nach dem Frühstück fahren Sie nach Alsisar und besuchen Sie das ca. 20 km entfernte Mandawa. Die Stadt ist mit ihren im 18. und 19. Jahrhundert entstandenen und bunt bemalten Kaufmannshäusern (Havelis) und Tempeln heute ein großes Freiluftmuseum. Viele der Malereien sind noch sehr gut erhalten oder wurden liebevoll restauriert. Übernachtung in Alsisar. (F/-/A)

    Tag 03 - Montag : Alsisar - Bikaner (ca. 190 km, 5 Std.)

    Vormittags Fahrt nach Bikaner. Hier können Sie das alte Junagarh Fort bestaunen, einer der am besten erhaltenen Rajputen Paläste. Sie besichtigen das Fort mit den 37 Pavillons, den Balkonen, den Tempelanlagen sowie den beeindruckenden Palästen, die prachtvoll mit kleinen Spiegeln und Malereien verziert sind. Danach sehen Sie auch den 30 km südlich von Bikaner gelegenen Rattentempel Karni Mata, in dem tausende Ratten von den gläubigen Hindus mit Speisen und Getränken versorgt werden. Besonders glücklich dürfen Sie sich hier schätzen, wenn Sie eine der sehr verehrten weißen Ratten sichten. Übernachtung in Bikaner. (F/-/A)

    Tag 04 - Dienstag : Bikaner - Jaisalmer (ca. 290 km, 7 Std.)

    Weiterreise tiefer in die Wüste Thar nach Jaisalmer, etwa 60 km von der pakistanischen Grenze. Bevor man die von gelben Mauern umgebene Stadt (knapp 50.000 Einwohner) erreicht, sieht man das mächtige Fort der einstigen Karawanenstation wie eine Zauberburg auf einem Felsen über der kahlen Umgebung thronen. Reiche Kaufleute bewohnten hier ihre Stadtpaläste (Havelis), bis durch Schiffsverkehr und Eisenbahn Waren auf anderen Wegen transportiert wurden. Seit der Teilung von Indien und Pakistan 1947 ist die Stadt militärstrategisch wichtig. Gelegenheit zu einem Spaziergang durch die Altstadt. Übernachtung in Jaisalmer. (F/-/A)

    Tag 05 - Mittwoch : Jaisalmer

    Sie starten den Tag mit einer Stadtrundfahrt und besichtigen das Fort, die Jaintempel und einige der bekannten Havelis. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug nach Khuri, wo Sie einen Einblick in das Leben in der Wüste erhalten. Sie haben die Möglichkeit, auf einem Kamel in den Dünen zu reiten. Übernachtung in Jaisalmer. (F/-/A)

    Tag 06 - Donnerstag : Jaisalmer - Jodhpur (ca. 290 km, 6 Std.)

    Nach dem Frühstück fahren Sie nach Jodhpur. Die Stadt hat eine ereignisreiche Vergangenheit. Die Stadtmauer mit den sieben Toren und den zahlreichen Bastionen und Türmen stammt aus dem 16. Jahrhundert. Den Rest des Tages haben Sie Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Übernachtung in Jodhpur. (F/-/A)

    Tag 07 - Freitag : Jodhpur - Udaipur (ca. 290 km, 6 Std.)

    Am Morgen besuchen Sie das Meherangarh Fort. Die Festungsanlage liegt auf einem 123 Meter hohen Felsen und überragt mit ihren gewaltigen Ausmaßen die Stadt. Weiter geht es zum Ehrenmal Jaswant Thada, welches 1899 für den Maharadscha Jaswant Sing II erbaut wurde. Danach fahren Sie nach Udaipur. Unterwegs machen Sie einen Zwischenhalt in Ranakpur und besichtigen den großartigen Jain-Tempel. Dieser reichlich verzierte Tempel gehört zu den wichtigsten Pilgerstätten des Jainismus. Weiterreise nach Udaipur. Übernachtung in Udaipur. (F/-/A)

    Tag 08 - Samstag : Udaipur

    Heute besichtigen Sie die vielen Sehenswürdigkeiten von Udaipur. Sie starten mit dem Stadtpalast, welcher sich majestätisch über dem See erhebt. Anschließend führt Sie der Weg zuerst zum Jagdish Tempel aus dem 17. Jahrhundert und danach zu den Sahelion Ki Bari Gärten. Später am Nachmittag sehen Sie die Crystal Gallery im Fateh Prakash Palast. Am Abend unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Pichola See (abhängig vom Wasserstand). Hier bieten sich wunderbare Ausblicke auf die Umgebung mit den vielen Palästen und Tempeln. Übernachtung in Udaipur. (F/-/A)

    Tag 09 - Sonntag : Udaipur - Jaipur (ca. 405 km, 6 Std.)

    Morgens Weiterreise nach Jaipur. Sie fahren auf der neuen und gut ausgebauten Autobahn, die einmal Delhi mit Mumbai komplett verbinden soll. Am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung. Besuchen Sie die Stadt auf eigene Faust und entdecken Sie die Märkte der Altstadt. Übernachtung in Jaipur. (F/-/A)

    Tag 10 - Montag : Jaipur

    Auf dem Weg zum Amber Fort machen Sie einen Fotostopp am Hawa Mahal, dem berühmten Palast der Winde. Genießen Sie eine kurze Rikschafahrt durch die farbigen Basare der Altstadt. Die Mauern des Amber Fort sehen von außen vielleicht nicht mehr ganz so schön aus, aber das Innere des Forts ist ein visuelles Paradies. Hier können Sie die wertvollen Wandmalereien, Stuckarbeiten und den prachtvollen Spiegelsaal bewundern. Anschließend besichtigen Sie Jaipur, die „rosarote Stadt“. Sie sehen den Stadtpalast, die ehemalige königliche Residenz. Der Palastkomplex deckt fast ein Siebtel der Fläche der Stadt ab und ein Teil des Palastes wird immer noch von den Nachfahren der Herrscherfamilie bewohnt. Weiter geht es zum Jantar Mantar, einem aus Stein und Marmor erbauten Observatorium. Übernachtung in Jaipur. (F/-/A)

    Tag 11 - Dienstag : Jaipur - Fatehpur Sikri - Agra (ca. 260 km, 6 Std.)

    Fahrt nach Agra. An der Strecke Stop und Besichtigungen in Fatehpur Sikri. Kaiser Akbar hat die "Siegesstadt" 1569 als neue Residenz bauen lassen, nachdem die Weissagung des Heiligen Salim Chishti, Akbar würde einen Sohn haben, sich erfüllte. Höhepunkte der Besichtigung sind das Buland Darwaza Siegestor, die Große Moschee und dort die Grabhalle des Shaikh Salim Chishti, mit hinreißend schönen Wänden aus durchbrochenem Marmor, sowie mehrere Pavillons. Ankunft in Agra. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Übernachtung in Agra. (F/-/A)

    Tag 12 - Mittwoch : Agra - Delhi (ca. 203 km, 5 Std.)

    Nach dem Frühstück besuchen Sie eines der neuen sieben Weltwunder, das weltberühmte Taj Mahal. Das imposante Bauwerk ist das schönste Denkmal, das je aus Liebe erbaut wurde. Es dauerte 22 Jahre, dieses „Liebesgedicht in Marmor” fertigzustellen. Später sehen Sie das Agra Fort, welches mit seinen majestätischen Toren, prachtvollen Türmen und Bastionen eine der größten Befestigungsanlagen der Welt ist. Nach Ankunft geniessen Sie das Abendessen im Restaurant. (Keine Unterkunft in Delhi). Transfer zum Flughafen für Ihre weitere Reise.


    Garantierte Reisetermine 2024:

    16.11. - 27.11.
    07.12. - 18.12.


    Garantierte Reisetermine 2025:

    11.01. - 22.01.
    01.02. - 12.02.
    01.03. - 12.03..
    05.04. - 16.04.
    02.08. - 13.08.
    06.09. - 17.09.
    04.10. - 15.10.

Taj Mahal

 

Grabmal des Humayun




Palast der Winde

 



 

City Palast Jaipur

Red Fort Agra

 

Jaisalmer

Lake Palace Udaipur

 

Sam Sanddünen bei Jaisalmer

Lake Palace Udaipur


 





 


Anzahl Personen

2

EZ-Zuschlag

01.10.24 - 31.03.25
01.04.25 - 30.09.25
01.10.25 - 31.10.25
2.019
1.705
2.219
775
545
849

Gruppenreise im Bus. Alle Preise in Euro pro Person im Doppelzimmer, ab/bis Delhi, gültig bis 31.10.2025.
Preise nicht gültig vom 18.12.24-03.01.25 (Weihnachten).

Im Preis eingeschlossene Leistungen:
  • Unterbringung in den angegebenen Hotels (oder gleichwertig) für 11 Übernachtungen
  • Verpflegung: Halbpension
  • Alle Transfers im klimatisierten Wagen/Kleinbus mit Fahrer
  • Deutschsprachige örtliche Reiseleitung
  • Alle Eintrittsgelder
  • Begrüßung am Flughafen bei Ankunft
Nicht im Preis eingeschlossen:
  • Visagebühren
  • Ausgaben persönlicher Natur
  • Weitere Mahlzeiten
  • Trinkgelder
Hotels Hotels web

Delhi

Alsisar
Bikaner
Jaisalmer
Jodhpur
Udaipur
Jaipur
Agra

The Park oder
Crown Plaza
Alsisar Mahal
Lallgarh Palace
Rawalkot
Indana Palace
Fateh Niwas
Indana Palace
Grand Mercure oder
Courtyard by Marriott
https://www.theparkhotels.com/new-delhi/
https://www.ihg.com/crowneplaza/hotels/us/en/new-delhi/ndeol/hoteldetail
https://www.alsisarmahal.com/
https://www.lallgarhpalace.com/
https://www.hotelrawalkot.com/
https://jodhpur.indanahotels.com/
https://www.fatehcollection.com/fateh-niwas-udaipur-resort/
https://jaipur.indanahotels.com/
https://all.accor.com/hotel/C0W7/index.de.shtml
https://www.marriott.com/en-us/hotels/agrcy-courtyard-agra/overview/

Wir buchen auch gerne die Langstreckenflüge für Sie - wann und ab welchem Flughafen möchten Sie fliegen?

Für Informationen oder zum Buchen bitte hier klicken!


Back